Bioresonanz und Geistheilung sind von quantenphysikalischen Phänomenen begleitet, Bioresonanz, Quantenphysik, Homöopathie, Hans Dieter Goldberg, Berlin

Herzlich willkommen!

Bioresonanz als Werkzeug zur Erkundung verborgener Informationsvermittlung

enthüllt homöopathische Wirkungen als quantenphysikalisch gesteuert.

______________________________________

 

Quantenphysikalische Phänomene sind integraler Bestandteil des Lebens.

Wenn inzwischen allgemein bekannt ist, dass es ohne die Nutzung
quantenphysikalischer Phänomene keine Computer gäbe,
dann müsste es ebenso klar sein,
dass sich Leben nur mit quantenphysikalischen Steuerungen entfaltet.

 

Quantenphysikalische Mechanismen sind zu suchen und u. a. zu finden
in Vorgängen „
die uns wie von SELBST von der Hand gehen“ und vor Allem beim Informationsaustausch.
Und vermutlich sind Vorgänge im Bereich der "hochverdünnten Information"

auch begleitet von exotischen Zuständen der Materie,
in der die Materie Verhalten zeigt,

das unseren Alltagserfahrungen widerspricht.

 

Wunder sind daher kein Wunder, denn sie fußen auf einfacher Quantenphysik –

 

*

Mein Projekt zielt auf Erkundungen zu der Frage,
wie die Natur, wie das Zusammenspiel lebender Wesen funktioniert.

 

[Die lebenden Wesen bilden ein einziges Orchester –
und wir glauben, einsame Flötenspieler in der Wüste zu sein.]

 

Mein „Mikroskop“ bei den Erkundungen
ist Wahrnehmung über Bioresonanz.

...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans Dieter Goldberg